Kindgerechtes Basteln mit Naturmaterialien

In der Natur finden wir viele schöne Dinge, die uns zum kreativ Sein anregen. Mit den Kindern finde ich es immer besonders schön, wenn wir die Bastelmaterialien gemeinsam sammeln gehen. Bei einem entspannten Waldspaziergang fallen den Kindern schon erste Vorschläge zum Basteln ein. Wenn das Wetter es zulässt, sitzen wir gern mit der Picknickdecke am Waldrand und gestalten dort unsere Bastelideen.

Die gebastelten Sachen am Bild sind nebenbei bemerkt eindeutige "Erwachsenenwerke". Wenn Kinder aus Steinen und Ästen ihre Kunstwerke gestalten, ist wesentlich mehr Phantasie und Freiheit zu erkennen ;)

Bei meinen ersten Bastelworkshops hab ich den Kindern noch die "zu bastelnden Werke" gezeigt und versucht, sie in diese Richtung zu lenken, ihnen bei der "richtigen" Gestaltung geholfen - ich hab aber schnell gemerkt, dass Kinder eine ganz andere Kreativität an den Tag legen als ich. Heute zeige ich den Kindern zwar auch, was mir zu den Materialien so einfällt - ich lasse sie aber komplett ihre eigenen Werke gestalten und helfe nur dort, wo sie mich wirklich brauchen. Und wenn der bemalte Stein durch das Mischen der Farben am Ende braun wird, ist das völlig in Ordnung, da der Prozess des Farben Mischens den eigentlichen Lerneffekt darstellt und die Kinder unheimlich stolz auf ihre eigenen Kunstwerke sind! Was bringt den Kindern ihr Kunstwerk, wenn die Hälfte davon ein Erwachsener gemacht hat? Lieber sind mir mittlerweile altersentsprechende, ehrliche Bastelsachen der Kinder :)

Die Kinder selbst tun lassen ... das müssen wir als Erwachsene oft wieder lernen. Und den Kindern dabei unsere Zeit schenken - nicht unser "kreatives Wissen" ;)

16 Ansichten
Kontakt jederzeit per Mail
Per Telefon: 0043 660 7659100
Lindachstraße 2m, A-5110 Oberndorf

Lindach erLEBEN, Silvia Volk

  • Pinterest Social Icon
  • Facebook Social Icon

© 2019 Silvia Volk